Seoul, 2016

Unikat­serie
EXYD-M

Einsatz
Innen­ausbau
Decke

Material
Edel­stahl Rostfrei
Chrom­nickel­stahl
EN 1.4301
0,8 mm

Bau­werk
ID Hospital
Dermatologie
Empfang

Architekten
SEL

Fotos
PDF, 9 pp.
flickr.com

Stand­ort
Google Maps

Seoul, ID Hospital, Dermatologie … Fotos, PDF

Das ID Hospital ist spezialisiert auf ästhetische und plastische Chirurgie. Die Klinik be­findet sich in Seoul, süd­lich des Han-Flusses, im Stadt­teil Gangnam.

Seoul, ID Hospital, Dermatologie, Empfang, Decke mit EXYD-M, Foto EXYD

Die Dermatologie der Klinik der befindet sich in einem separaten Gebäude. Dieses Gebäude wurde vom Architektur­büro SEL ge­staltet.

Seoul, ID Hospital, Dermatologie, Empfang, Decke mit EXYD-M, Foto EXYD

Die Architekten wählten für die Decke im Empfang der Dermatologie Unikat­serie EXYD-M (un­ge­färbter bzw. silber­farbener Edel­stahl, Material­stärke 0,8 mm).

Durch die Decken­um­randung wirkt die Metall­decke wie ein Bild – fast möchte man be­haupten, dass das Ensemble an ein impressionistisches Gemälde er­innert.

Seoul, ID Hospital, Dermatologie, Empfang, Decke mit EXYD-M, Foto EXYD

Fotos oben: EXYD-M-Decke im Empfangs­bereich der Dermatologie.
Foto unten: Eingang zur Dermatologie.

Seoul, ID Hospital, Dermatologie, Foto EXYD