EXYD GmbH, Germany

Tsvetnoy Central Market in Moskau … Fotos, PDF

Der Tsvetnoy Central Market liegt zwei Kilo­meter nördlich vom Kreml; er­öffnet wurde das an­spruchs­volle Ein­kaufs­zentrum im Dezember 2010.

Tsvetnoy Central Market, obere Etagen, Decken- und Wandverkleidung in EXYD-M, Foto Chris Gascoigne, 2011

Oben und Unten: Die oberen Stock­werke sind mit EXYD-M Paneelen aus­ge­stattet (Fotos Chris Gascoigne).

Tsvetnoy Central Market, obere Etagen, Decken- und Wandverkleidung in EXYD-M, Foto Tsvetnoy Press, Chris Gascoigne, 2011

Lifschutz Davidson Sandilands Architects zu­sammen mit Ford McDonald gestalteten die oberen Etagen. Sie wählten für ihr spektakuläres Decken- und Wand­konzept eine Ober­fläche, die von EXYD ent­wickelt wurde und die, neben den ästhetischen An­sprüchen, auch die akustischen Auf­lagen erfüllt.

Die Society of British Interior zeichnete die Arbeiten aus mit dem Best Interior Design Award 2011. Die EuroShop RetailDesign Awards 2012 für die drei besten Waren­haus-Konzepte welt­weit gingen nach Shanghai, München und an den Tsvetnoy Central Market.

Tsvetnoy Central Market, EXYD-M-Paneele, Foto EXYD

EXYD produzierte in Deutschland die 2.600 Edel­stahl-Paneele mit 1.600 ver­schiedenen Formen ein­bau­fertig samt aller Auss­parungen für Ein­bauten. Mehr als 2.000 m2 werden durch die Edel­stahl-Paneele ein­ge­hüllt.

Der bei diesem Projekt verwendete Ober­flächen­typ er­zeugt ein zer­klüftetes Spiegel­bild; er wurde 2009 von EXYD ent­wickelt und wird Typ EXYD-M ge­nannt.

Lindner plante und montierte die Decke samt der Unter­konstruktion.

EXYD konzentriert sich auf die Ge­staltung von Metall­ober­flächen – hin­sicht­lich der Be­festigung richtet sich EXYD nach den je­weili­genört­lichen Ge­ge­ben­heiten und fügt sich ein in be­stehende Wand- und Decken­systeme. Die Unikat­serie EXYD-M ist ver­fügbar unter anderem als Komponente des Decken­programms von Lindner, siehe "Lindner Lunar – Lebendige Decken".