Anwendungen
Innenausstattung
Wandverkleidung
Mobile Wand
Säulenverkleidung
Wandschmuck

Unikat­serien
EXYD-M
EXYD-D
EXYD-F
EXYD-N
Muster­lochung

Material
Edelstahl Rostfrei
EN 1.4301
EN 1.4404
und weitere

Materialstärke
0,8 bis 3,0 mm

Farbe
silber/ungefärbt
champagner
gold
und weitere

Perforation
ungelocht
Standardlochung
Bildlochung

Beispiele
Kopenhagen
London
London
Mailand
Miyazaki
München

Wände, Säulen, Wandschmuck

EXYD-Produkte werden in Innen­räumen auch ein­ge­setzt für Wand­ver­kleidungen, Mobile Trenn­wände, Säulen­ver­kleidungen, als Wand­schmuck.

Wandverkleidung, auf Stoss geklebte EXYD-M-Laserzuschnitte, Projekt in München, Architekt Philipp Moeller, Foto Becker Lacour

Meistens werden die Wand­ver­kleidungen voll­flächig auf Grund­körper auf­ge­klebt.

Wandverkleidung, geklebte EXYD-M-Laserzuschnitte, Projekt in München, Architekten Oliv, Foto EXYD

Gelegent­lich werden ge­klebte EXYD-Ver­kleidungen zusätz­lich durch Ein­hängungen oder Verschraubungen ge­sichert.

Mobile Trennwand mit EXYD-M-Kassetten, Projekt in München, Architekten Jesse Hofmayr Werner, Foto EXYD, 2017

Bei Wand­verkleidungen wird am häufigsten Unikat­serie EXYD-M in den Material­stärken 0.8 und 1.5 mm ein­ge­setzt.

Wandverkleidung, geklebte EXYD-M-Laserzuschnitte, akzentuierte Fugen, Projekt in Kopenhagen, Architekten Benoy, Foto EXYD

Oben: EXYD-M-Laser­zu­schnitte auf Stoss ge­klebt (oberstes Bild) und mit mehr oder weniger akzentuierten Fugen.

Wandverkleidung mit EXYD-D-Kassetten, Projekt in London, Architekten AMA, Foto Nick Rochowski

Oben: EXYD-D-Wand­kassetten.

Säulen mit EXYD-N-Verkleidung, Projekt an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, Designer PSD, Foto EXYD

Oben: EXYD-N-Säulen­ver­kleidung.

Wandschmuck mit EXYD-F-Kassetten, Projekt in Leipzig, Architekten Motel One, Foto EXYD

Oben: EXYD-F-Wand­schmuck. Unten: EXYD-P-Wand­schmuck.

Wandschmuck mit EXYD-P, Projekt in Bad Hersfeld, Designer Heike Volkert, Foto Heike Volkert